Das höchste Holzhaus Deutschlands entsteht in Freiburg-Weingarten

Fassade, Dämmung, Liftschächte – alles wird aus Holz sein. “Wir wollten keinen Alibi-Holzbau”, sagt ein Planer beim Spatenstich. Für elf Millionen Euro entsteht bis 2021 ein zukunftsweisendes Gebäude.

“Wir sind nicht teurer als ein konventioneller Bau.”
Projektentwickler Willi Sutter

Entstehen werden bis Mai 2021 30 Wohnungen mit unterschiedlichen Grundrissen; auch Menschen aus der Notunterkunft und betreute Wohngruppen sollen Platz finden. Im ersten Stock ist eine dreigruppige Kindertagesstätte […]

 

 

Quelle: badische-zeitung.de